Inklusionslauf

Spaß beim Inklusionslauf

Am 18. Juni 2016 haben sechs Mitarbeiterinnen und drei Mitarbeiterinnenkinder am Inklusionslauf auf dem Tempelhofer Feld teilgenommen. Jamie, Lily und Jule sind 400m gelaufen, zum Teil auch auf den Schultern der Mama. Sie haben sich wacker geschlagen!

Danach liefen Jasmin Hägele (Kamminer Schlösschen), Bianca Fischer (Blumenkinder), Stefanie Schmidt und Anja Bressin (Hausburg), Johanna Wagenknecht (Springerin) und Kati Nguimba (Pädagogische Leitung) die 5-km-Strecke. Alle haben durchgehalten und glücklich ihre wohlverdiente Medaille in Empfang genommen. Bejubelt wurden sie von Familie, Kolleginnen, Kolllegen und unserer Geschäftsführerin Frau Hertel. 

Die Idee zu diesem Lauf entstand im Gesundheitszirkel, der im Rahmen des Projektes unternehmensWert Mensch stattfindet, an dem der Träger teilnimmt mit dem Ziel, Belastungen am Arbeitsplatz zu minimieren, 

Uns allen hat der Lauf so großen Spaß gemacht, dass wir das gerne wiederholen möchten. Und dann vielleicht mit noch mehr Teilnehmern und Teilnehmerinnen.

Vielen Dank an Sophia Hertel für das Design unserer tollen Team-T-Shirts!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia Hertel (Dienstag, 05 Juli 2016 14:05)

    Das habt Ihr super gemacht!!!